Rückblick & Ausblick

Am Samstag, 16. Mai 2015 ging der erste «tanz.rausch» Anlass an unserer Schule über die Bühne und wir dürfen stolz mitteilen : äusserst erfoOolgreich !
DSC06074 DSC06068

Bereits zur Türöffnung um 19.00h hatten wir die ersten neugierigen Gäste und sogar junge Menschen, die Lust hatten, sich ebenfalls ein bisschen zu bewegen.
Da es im Raum noch recht hell war, lockte dann jedoch das Feuer draussen und einige liessen sich zuerst ums Feuer nieder um ein bisschen zu plaudern.
DSC06063 DSC06062

Drinnen folgten jedoch die ersten Musikstücke, die zum Tanzen animierten und schliesslich dafür sorgten, dass die neu eintreffenden Gäste sogleich mittanzten.

Um ca. 20.45h war es dann soweit : u.r.s. jOsé begrüsste die Gäste und stellte den ersten Special Guest des ersten Events vor : Dj Anusia aus Zürich, eine «Movement Medicine Teacher», welche bereits seit Monaten in Zürich erfolgreich MOVE!’s organisiert und nun zum ersten Mal in Solothurn zum Tanz einforderte.

Mit ruhiger Musik führte sie die zahlreichen Gäste auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst, die schliesslich intensiver und expressiver wurde und nach rund 90 Minuten wieder zur Ruhe kam. Mit einem ordentlichen Applaus wurde sie wieder verabschiedet, da sie zurück musste, weil sie am Sonntag in St. Gallen grad nOchmals einen Einsatz hatte am Morgen !

DSC06127 DSC06120Nun übernahm erneut «DJ Panadero Loco» das Szepter und begann mit feurigen Rhythmen die Anwesenden ein bisschen zum Schwitzen zu bringen. Es folgte weitere Musikstile (Balkan, Indian, Disco, Funk, Ethno, etc.) und schliesslich gegen Ende des Anlasses folgten stets ruhiger werdende Stücke, um sich langsam von den noch verbliebenen Gästen zu verabschieden.

DSC06130 DSC06137
Obwohl wir sehr offen sind für Verbesserungsvorschläge und kritische Stimmen, vernahmen wir ausschliesslich, dass es allen gefallen hat !

Daher freut sich unser Team auf den kommenden Samstag, 13. Juni 2015, bevor es dann in die erste Sommerferienpause geht.

Zum zweiten Anlass dürfen wir DJ LEGO (www.oleg.ch) begrüssen, der schon jahrzehnte an Erfahrungen aufweisen kann. Inzwischen selber engagierter und prOfessioneller Tänzer (www.tamtam-produktion.ch) weiss er, welche Musik in die Beine und Hüften fährt.

Wir hoffen auf zahlreiche Gäste aus der Gemeinschaft der Tänzerinnen und Tänzern.

HERZLICH WILLKOMMEN !

Ps. Bitte wie beim ersten Mal etwas feinen zum Essen oder Trinken fürs gemeinsame Buffet mitnehmen. Wenn alle einen kulinarischen Leckerbissen mitbringen, gibts für alle ein Festessen 🙂 … Und am liebsten BIO+FAIR, damit auch die Menschen am anderen Ende der Welt mitfeiern können !

2 Gedanken zu „Rückblick & Ausblick

  1. Liebe Esther

    Herzlichen Dank für deine Rückmeldung. Andrea und ich hoffen, dich auch im neuen Jahr bei uns zum Tanz begrüssen zu dürfen.

    Ah, Mich Gerber 🙂 . alles klar, denn habe ich bereits 2-3 Male erlebt ! Ganz toller Musiker !

    Ja, ein gesegnetes . magisches neues Jahr 2019 !

    u.r.s. jOsé und Andrea

  2. Hallo zäme
    nochmals herzlichen Dank für die schöne Tanzwelle am SO Abend!

    Urs: Mir ist noch der Name in den Sinn gekommen. Ich erinnerte mich an
    einen Musiker, der früher in der heure bleue gespielt hat: MIch Gerber aus Bern

    Grüsse von el

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.